Heiko Schneider / Hufbeschlagschmied und Metallbau
Buckendorf 24 · 96260 Weismain · Tel. 09504-1279 · Fax 09504-9239733 · Mobil 0175-2711954

Über mich

Ich bin staatl. geprüfter Hufbeschlagschmied und selbst seit vielen Jahren leidenschaftlicher und aktiver Reiter.

Ich versorge alle Größen und Rassen, vom Pony bis zum ausgewachsenen Kaltblut, ob Turnier- oder Fahrpferd, ob Klassisch, Western oder Freizeit – jede Anforderung wird von mir gerne angenommen und erfüllt.

SELBSTSTÄNDIGKEIT als Hufbeschlagsschmied
4-MONATIGER PRÜFUNGSLEHRGANG auf dem Haupt- und Landgestüt Schwaiganger mit abschließender Prüfung zum staatlich geprüften Hufbeschlagschmied.
PRAKTIKUM in Vollzeit als Hufbeschlagsschmied bei staatlich geprüften Hufbeschlagsschmieden und Metallbaumeistern (Franz Herzog, Bayern & André Weber, Baden-Württemberg)
FACHAUSBILDUNG als Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik
FACHAUSBILDUNG als Kfz-Mechaniker

Seither bilde ich mich ständig weiter, besuche Lehrgänge, Kurse und Fortbildungen, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

 

Meine Arbeit

BARHUFPFLEGE fachgerechtes Ausschneiden der Hufe
KORREKTUR von Stellungsfehlern bereits im Fohlenalter
HUFBESCHLAG heiß oder kalt
ORTHOPÄDISCHE HUFBESCHLÄGE zur Korrektur oder Unterstützung tierärztlicher Behandlungen, wie z.B. Sprunggelenksentzündung, Hufrollenentzündung, Hufreheerscheinungen, Sehnen- und Bänderprobleme, deformierte Hornkapseln, Störungen im Bewegungsablauf
SPORTBESCHLÄGE jeglicher Art
WESTERNBESCHLÄGE wie z.B. Sliding Plates
KUNSTSTOFFBESCHLÄGE – ALUBESCHLÄGE genagelt oder geklebt
HUFREKONSTRUKTION Verwendung von Kunsthorn
HORNSPALTEN verschraubt oder geklammert
GÄNGIGE BESCHLAGSZUSÄTZE Stollen, Schneegrips, Ledersohlen, stossdämpfende Unterlagen

Mein Vorgehen

Die meisten Pferdekrankheiten betreffen den Bewegungsapparat des Pferdes. Daher müssen höchste Ansprüche an Hufpflege und Hufbeschlag gestellt werden. Eine gute Basisarbeit verhindert oder verzögert die Verwendung von orthopädischen Maßnahmen. Gesunde, gut gepflegte Hufe sind die Grundvorraussetzung für ein leistungsfähiges und glückliches Pferd.

Um den jeweils optimalen Beschlag für das Pferd auszuwählen sind folgende Punkte vorab zu klären und ausschlaggebend für den weitereren Vorgang:

VORGESCHICHTE – Wichtig ist die Vorgeschichte des Pferdes, d.h. hatte das Pferd evtl. schon Erkrankungen am Huf oder an den Gliedmaßen wie z.B. Hufrehe oder Hufrollenentzündung?

BEWEGUNSABLAUF – Das Pferd wird im Stand und in der Bewegung begutachtet. Hierzu wird das Pferd, idealerweise auf hartem Grund, im Schritt und im Trab vorgeführt. Dadurch kann die Stellung der Gliedmaßen und die Folgen für den gesamten Bewegungsapparat erkannt werden. Die Leistungsanforderung ist ebenso maßgeblich für den idealen Beschlag, wie der Verwendungszweck Ihres Pferdes.

HALTUNG – Ein sehr wichtiger Aspekt für die Auswahl des richtigen Hufbeschlages oder der optimalen Pflege / Bearbeitung des Hufes ist, wo und wie das Pferd lebt und gehalten wird. Durch unterschiedliche Haltungsformen (Offenstall, 24-Stunden Koppelgang, Paddock, Box, usw.) entstehen natürlich auch unterschiedliche Ansprüche an den Pferdehuf, die es in jedem Falle zu berücksichtigen gilt.

Wenn all diese Punkte geklärt wurden, kann anschliessend die Empfehlung für den jeweiligen Beschlag oder die jeweilige Weiterbehandlung ausgesprochen werden.

News

Reitkurs mit Claudia Weiser

16. März 2020

Hufschmied_Heiko_Schneider_Video Heiko und Rosi beim Reitkurs mit Claudia Weiser in Rauhenebrach. Mehr Informationen zu Claudia Weiser findet ihr hier. Der nächste Reitkurs findet am 09. und 10. Mai in Kronach statt. Wer Interesse hat, kann mich gerne ansprechen. Am Kurs kann jeder teilnehmen unabhängig vom Ausbildungsniveau von Pferd und Reiter. Claudia geht individuell auf den […]

Reitkurs mit Alf Kreutzer

7. Juli 2019

Heiko & Rosi beim Reitkurs mit Alf Kreutzer-Berndt vom 06.07. – 07.07.2019 Mehr Infos zu Alf Kreutzer-Berndt findet ihr hier.

CACIB Hirschaid

26. Mai 2019

Unsere Lizzy hat bei der CACIB die Auszeichnung ”Vorzüglich” erhalten. Tolles Mädchen!   Mehr Infos zur CACIB findet ihr hier.

Kontakt

Heiko Schneider
Hufbeschlagschmied und Metallbau

Buckendorf 24
96260 Weismain
Tel 09504-1279
Fax 09504-9239733
Mobil 0175-2711954